Produkte

Vendavo Pricepoint: Preismanagement-Software

Dynamische Preisgestaltung und Preismanagement, die den Übergang zum digitalen Handel vorantreiben. Vendavo Inc. und Vendavo Pricepoint sind nicht mit XSB, Inc. oder dem PRICEPOINT® von XSB verbunden.

Strategisches Preismanagement für Ihr gesamtes Unternehmen

Vendavo Pricepoint ist eine cloudbasierte dynamische Preismanagement-Softwarelösung, die es Unternehmen ermöglicht, alle relevanten preisbezogenen Informationen in ihrem gesamten Unternehmen an einem sicheren Ort zusammenzuführen.

Preisgestaltungsteams legen Preisstrategien in Form von benutzerkonfigurierbaren Regeln, Berechnungen und Anwendungen fest und verwalten diese. Diese flexible Preisgestaltungslogik kann dann über ihre Produktkataloge, Regionen, Länder, Kanäle und Kunden hinweg skaliert werden, um sicherzustellen, dass der Preis unabhängig vom Kontext immer korrekt ist.

Dynamische Preisgestaltungssoftware mit Competitive Intelligence

Dynamische Preisoptimierung in Echtzeit, basierend auf lokalen Marktbedingungen, Wettbewerbsinformationen und grenzüberschreitenden Parametern. Automatisieren Sie Ihre Preisgestaltungsregeln entsprechend Ihren Strategien, wenn sich die Bedingungen in all Ihren Märkten und Kanälen ändern.

Proaktive Unterstützung bei der Preisentscheidung

Treffen Sie schnelle, genaue Preisgestaltungsentscheidungen mit optimierter Entscheidungshilfe, die sich an den ausgewählten Preisstrategien orientiert. Vollziehen Sie die Entscheidung in Ihrer gesamten globalen Organisation, indem Sie die Entscheidungsfindung nach Ihren Bedürfnissen aufteilen. Optimale Rentabilität ist buchstäblich in Reichweite.

Schnelle Implementierung von Ready-2-Go

Noch nie war die Geschwindigkeit, mit der Gewinne erzielt werden, höher. Die Vendavo Pricepoint-Funktionen beschleunigen die Implementierungsmethode und ermöglichen die schnelle Anwendung von Best-Practice-Prozessen aus Ihrer Branche.

Intelligente Preisgestaltung bei Verhandlungen

Begleiten Sie Ihre Verhandlungen im digitalen Handel durch die Unterstützung komplexer Geschäftsbeziehungen. Unterstützen Sie Geschäftsszenarien mit Formel-basierten Preisen, parallelen Preislisten und/oder abgestufter Preisgestaltungsunterstützung.

Funktionen, die die Rentabilität steigern

Preisgestaltung für strategische und lokale Märkte
  • Modellieren Sie die Auswirkungen verschiedener Preisszenarien, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen
  • Bestimmen Sie die optimalen Zielpreise für einzelne Kundensegmente und jeden Abschluss
  • Verwalten Sie Preise und Regeln auf Unternehmens-/Zentralebene oder delegieren Sie zwischen regionalen/lokalen Ebenen
Grundlegende Anleitung für die Preisgestaltung
  • Legen Sie einfach optimale Preisgestaltungsrichtlinien für Vertriebsmitarbeiter (Stretch-, Ziel- und Mindestpreise) fest, die innerhalb ihrer Angebotstools (CRM, CPQ usw.) verwendet werden können
  • Identifizieren und erstellen Sie Kundengruppen und Cluster zur Verwaltung von Richtlinien und Rabatten
  • Modellieren Sie die gesamten Nettoergebnisse aller anwendbaren Preiskonditionen zur Unterstützung von Preisgestaltungsentscheidungen
Transferpreismanagement
  • Verwalten Sie internationale und interne Verrechnungspreise zur Kontrolle der Gewinnaufteilung im gesamten Unternehmen
  • Wenden Sie Gewinnaufteilung, transaktionale Nettomargenmethode (TNMM) und Kostenaufschlagsmethoden zur Verrechnungspreisgestaltung an, um die Einhaltung von Rechnungslegungsvorschriften zu gewährleisten und die Rentabilität zu maximieren
Verwaltung von mehrfachen Preispunkten und Preisstufen
  • Preislisten können parallel zueinander mit unterschiedlichen Geschäftsregeln oder mit denselben Geschäftsregeln mit unterschiedlichen Eingabeparametern verwaltet werden
  • Mehrstufige Preisgestaltung und differenzierte Preislisten möglich
Lokalisierter Stücklistenwert +

Stücklistenaggregation ist auf Markt-Unternehmensebene verfügbar. Sie können nun den Wert der enthaltenen Komponenten auf zwei verschiedene Arten berechnen und lokalisierte Stücklisten in den lokalen Preisregeln verwenden.

Anwendung Dynamisches Preismanagement
  • Richten Sie einfach dynamische Preisgestaltungskonditionen ein, sodass Ihre Regeln zuerst für die am besten geeignete Methode gelten
  • Nutzen Sie proprietäre Web-Scraping-Technologie, um variable Echtzeit-Marktdaten und Wettbewerbsinformationen in das Preisgestaltungsmodell aufzunehmen
  • Wenden Sie Preisgestaltungsregeln automatisch an und führen Sie sie entsprechend Ihren Strategien aus, wenn sich die Marktbedingungen ändern
Marktdatenmanagement
  • Verfolgen Sie über Web-Scraping-Technologien automatisch Preise von Wettbewerbsprodukten, um aktuelle, genaue Wettbewerbspreise und preisrelevante Marktdaten bereitzustellen
  • Nutzen Sie Marktdaten zur Generierung dynamischer, lokaler Marktpreise und Syndizierung über CRM-, SCM-, ERP- und E-Commerce-Plattformen
Kundenpreismanagement
  • Verwalten Sie vorübergehend gültige Rechnungsanreize, Rabatte und mehr
  • Kundenpreiskonditionen werden individuell für Kundengruppen verwaltet, die zu verschiedenen Vertriebskanälen, Ländern, Märkten, Segmenten, Kontengrößen usw. gehören.
Formelbasierte Preisgestaltung
  • Zentrale Verwaltung von Indexwerten und Formeln einschließlich vorab genehmigter Bereiche, in denen Variablen in der Formel verwaltet werden können, und Zuweisung von Formeln für die spezifische Artikel-/Kundenkombination
  • Automatische Neuberechnung der Preise gemäß den vereinbarten Bedingungen und Formeln
Erweiterte Artikeleigenschaften

Dynamische Erweiterung der konfigurierbaren Artikeleigenschaften. Sie können jetzt erweiterte Artikeleigenschaften in erweiterten Suchanfragen und Preisregeln verwenden.

Unsere Vendavo Pricepoint Suite

Entwickelt, um mithilfe Ihres spezifischen Fachwissens und Ihrer Beiträge schnell umsetzbare Erkenntnisse zu liefern.

Einige FAQs zum Preismanagement

Was ist Preismanagement?

Die einfachste Definition?  Preismanagement ist die Festlegung und Aktualisierung von Preisen in einem Unternehmen. Sie möchten detailliertere Informationen?  Es ist die Praxis, das Gleichgewicht zwischen finanziellem Risiko und Umsatz effizient und effektiv zu managen, um die Produktpreise jederzeit optimal zu verwalten, Cross-Selling- oder Up-Selling-Möglichkeiten zu identifizieren und Margenerosion zu verhindern.

B2B-Unternehmen finden, dass manuelles Preismanagement in einem digitalen Zeitalter zunehmend unpraktisch ist.  Dennoch sind Kalkulationstabellen immer noch üblich, auch wenn sie nicht die Flexibilität und Geschwindigkeit bieten, die Preisteams jetzt benötigen.  So kommt es, dass Kategorieführer ihren wirtschaftlichen Vorsprung durch die Implementierung KI-gestützter Preismanagementlösungen behalten werden.

Was ist das Problem bei manuellem Preismanagement?

Die Preisgestaltung im B2B-Bereich ist komplex: Sie muss die Geschäftsziele erfüllen und gleichzeitig die Kundenerwartungen erfüllen und Wettbewerbern trotzen.  Moderne B2B-Prozesse sind jedoch kompliziert, insbesondere wenn sie über mehrere Märkte, Segmente und Kontexte verteilt sind.  Das macht es schwierig, überhaupt den richtigen Preis festzulegen, geschweige denn die Preise zu aktualisieren, um mit der sich schnell verändernden Markt- und Kundendynamik Schritt zu halten.

Manuelle Ansätze im Preismanagement können also einfach nicht mithalten.  Vor allem, wenn es darum geht, Margen und Rentabilität in digital gesteuerten Märkten zu maximieren.

Wie optimiert Vendavo AI das Preismanagement?

Eine KI-gestützte Preismanagementlösung kann bestehende oder neue Daten schnell analysieren, um eine aktuelle Preisgestaltung zu liefern, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit maximiert.  Vendavo Pricepoint kann diese Daten zentral sichern, indem es seine flexible Preislogik nutzt, um sie auf all Ihre Betriebsabläufe, geografischen Bereiche, Kanäle, Kataloge und mehr zu skalieren, damit Sie jedes Mal den richtigen Preis anbieten können.